Service für Privatpersonen

Berufliche Zielfindung für Jugendliche

Wie geht es nach der Schule/dem Studium weiter?

Jedes Jahr stellen sich Tausende von Schulabgängern jedes Schultyps diese Frage. Nur bei einem kleinen Teil haben sich die Neigungen bereits deutlich herausgebildet, ein anderer - ebenso kleiner Teil - möchte sein Hobby zum Beruf machen. Eins ist sicher: Die Berufswahl sollte nicht dem Zufall, Stimmungen oder der Wahl von guten Freunden überlassen werden, denn Stimmungen und Freunde ändern sich. Wenn gute Freunde einen Beruf ganz toll finden, kann es schnell passieren, dass man mitschwingt und sich damit über die eigenen wirklichen Fähigkeiten hinwegsetzt. Lt. Umfrageergebnisse hängen rund die Hälfte der Ausbildungsabsolventen in Deutschland den oftmals mühsam erlernten Beruf wieder an den Nagel.

Die Oscar Winzen GmbH bietet Jugendlichen auf ihrem Weg zur richtigen Berufs- bzw. Studienwahl ein mehrstufiges Einzelcoaching-Programm an, welches die Neigungen, Berufswünsche und Ziele herausarbeitet und eine wichtige Grundlage für weitere Berufsberatungen (z. B. bei den Arbeitsagenturen) bildet.



Vorbereitung

Erstgespräch mit dem Jugendlichen und den Eltern

Erwartungshaltung, Auftragsdefinition, Vorstellung der Coachinginhalte
ca. 1 Stunde

Modul I

Einführungsgespräch, Profiling

Ermittlung der fachlichen und persönlichen Stärken mittels effektiver Analyseinstrumente. Dabei wird deutlich:

Auswertung

Objektive und individuelle Auswertung der Ergebnisse im Einzelgespräch

Schritt für Schritt werden Antworten auf folgende Fragen erarbeitet:

Zielfindung

Konstruktive Dialogführung zur Zielfindung, Erarbeitung eines Zielplanes, Karrierevertrag
Abschlussgespräch mit dem Jugendlichen und den Eltern
Dauer Modul I ca. 8 Stunden

Modul II

Bewerbungstraining

Im Modul II geht es um die konkreten Umsetzungsschritte. Im Vordergrund stehen praktische Übungen, Bewerbungs- und Auswahlgespräche sowie die Erstellung professioneller Bewerbungsunterlagen. Gleichzeitig bekommt der Teilnehmer ein Gespür für das Entscheidungsverhalten von Personalverantwortlichen. Mit diesem Know-how verschafft sich der Jugendliche einen deutlichen Wettbewerbsvorsprung auf dem Arbeitsmarkt.
Dauer Modul II ca. 8 Stunden